Angebote zu "Like" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

sounds like hörspiel
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

sounds like hörspiel ab 24 € als Taschenbuch: 1989-2017. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
sounds like hörspiel
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band "Sounds like Hörspiel" versammelt eine Auswahl von Texten, die von 1989 bis 2017 entstanden sind. Es sind Beiträge zur Ästhetik, zu einzelnen Werken und den Produktionsbedingungen des Hörspiels und der Medienkunst in Deutschland. Die Texte sind nicht aus analytisch-distanzierter Beobachtung, sondern aus eigenem Praxisbezug entstanden.Die zu verschiedenen Anlässen formulierten Texte sind in drei, jeweils chronologischen Kapiteln angeordnet:"Konzeptalbum" dokumentiert hörspielästhetische und programmatische Positionen, Formen und Ansätze, mit Verbindungslinien und Verknüpfungen zu avantgardistischen Bewegungen des zwanzigsten Jahrhunderts, zur literarischen Moderne, zu Popkultur und Gegenwartskunst. Zusammengeführt erscheinen sie in einer intermedialen Netzwerk- Initiative mit Festivals, Publikationen und Diskursen über die Beziehungen zwischen Technologie und Kunstidee."Kunst im Massenmedium" breitet Recherchen und Reflexionen zu institutionellen, technologischen und gesellschaftlichen Bedingungen künstlerischer Programme im öffentlich-rechtlichen Rundfunk aus. Mit praxisorientierten Zielvorstellungen, von der Ideenentwicklung über die Realisierung bis zum Ausspielweg, wird ein Labor für künstlerische Produktion und Distribution begründet. In diesen massenmedialen Zusammenhang wird außerdem der Aufbau eines umfassenden, dauerhaften Web-Archivs zur Holocaust-Dokumentation gerückt, das mit dem Institut für Zeitgeschichte entsteht."Studio für Sprachmusik und Geräuschkunst" ist besonders prägnanten, stilbildenden und wirkungsmächtigen Werken, Konzeptionen und Formen des Hörspiels und der Medienkunst gewidmet. Die dargestellten Verfahrensweisen und Werkansätze der Autor/innen, bildenden Künstler/innen, Komponist/innen und Regisseur/innen erweisen sich per se als äußerst unterschiedlich, als singulär oder solitär. Doch lassen sich auf vielfältige Weise innere Querverbindungen zwischen den verschiedenen Werken sowie Verflechtungen im gegenwärtigen künstlerischen Denken und Schaffen überhaupt nachzeichnen.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
sounds like hörspiel
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band "Sounds like Hörspiel" versammelt eine Auswahl von Texten, die von 1989 bis 2017 entstanden sind. Es sind Beiträge zur Ästhetik, zu einzelnen Werken und den Produktionsbedingungen des Hörspiels und der Medienkunst in Deutschland. Die Texte sind nicht aus analytisch-distanzierter Beobachtung, sondern aus eigenem Praxisbezug entstanden.Die zu verschiedenen Anlässen formulierten Texte sind in drei, jeweils chronologischen Kapiteln angeordnet:"Konzeptalbum" dokumentiert hörspielästhetische und programmatische Positionen, Formen und Ansätze, mit Verbindungslinien und Verknüpfungen zu avantgardistischen Bewegungen des zwanzigsten Jahrhunderts, zur literarischen Moderne, zu Popkultur und Gegenwartskunst. Zusammengeführt erscheinen sie in einer intermedialen Netzwerk- Initiative mit Festivals, Publikationen und Diskursen über die Beziehungen zwischen Technologie und Kunstidee."Kunst im Massenmedium" breitet Recherchen und Reflexionen zu institutionellen, technologischen und gesellschaftlichen Bedingungen künstlerischer Programme im öffentlich-rechtlichen Rundfunk aus. Mit praxisorientierten Zielvorstellungen, von der Ideenentwicklung über die Realisierung bis zum Ausspielweg, wird ein Labor für künstlerische Produktion und Distribution begründet. In diesen massenmedialen Zusammenhang wird außerdem der Aufbau eines umfassenden, dauerhaften Web-Archivs zur Holocaust-Dokumentation gerückt, das mit dem Institut für Zeitgeschichte entsteht."Studio für Sprachmusik und Geräuschkunst" ist besonders prägnanten, stilbildenden und wirkungsmächtigen Werken, Konzeptionen und Formen des Hörspiels und der Medienkunst gewidmet. Die dargestellten Verfahrensweisen und Werkansätze der Autor/innen, bildenden Künstler/innen, Komponist/innen und Regisseur/innen erweisen sich per se als äußerst unterschiedlich, als singulär oder solitär. Doch lassen sich auf vielfältige Weise innere Querverbindungen zwischen den verschiedenen Werken sowie Verflechtungen im gegenwärtigen künstlerischen Denken und Schaffen überhaupt nachzeichnen.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Geschichte vom kleinen Bussard Horst, der k...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zweisprachiges Hörspiel: Deutsch und Englisch! Der kleine Bussard Horst möchte keine Mäuse fangen. Er spielt lieber mit den Mäusen und Marienkäfer Marie. Seinen Eltern gefällt das gar nicht! Doch dann wird die Bussardfamilie von Krähen bedroht... Bilingual radio play: In German and English! Ladybird Marie meets the little Buzzard Ben who doesn't like to catch mice. He prefers to play with them. His parents don't like this!But then the buzzard family is threatened by crows... Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Sindermann, Abigail Frederick-Kringel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/maki/000031/bk_maki_000031_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Geschichte vom kleinen Marienkäfer Marie, d...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zweisprachiges Hörspiel: Deutsch und Englisch! Marienkäfer Marie bemalt alle Tiere mit Punkten. Die Tiere finden das gar nicht lustig. Marie ist darüber sehr traurig. Sie fliegt von zu Hause weg! Wird Marie einen Ort finden, wo sie ihre Punkte malen darf? Bilingual radio play: In German and English! Ladybird Marie paints all the animals with dots. The animals don't like them. Marie is very sad. She flies away from her home! Will Marie find a place where she can paint her dots? Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Sindermann, Zorica Ball. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/maki/000026/bk_maki_000026_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Die Geschichte von der kleinen Gämse Jana, die ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zweisprachiges Hörspiel: Deutsch und Englisch! Marienkäfer Marie macht eine Reise in die Berge und trifft dabei auf die kleine Gämse Jana, die nicht über Stock und Stein springen will. Doch dann bricht eine Lawine los. Jana und Marie werden in einer Höhle eingeschlossen. Bilingual radio play: In German and English! Ladybird Marie travels into the mountains and meets little chamois Chloe who doesn't like to leap over hedges and ditches. But then an avalanche breaks loose. Chloe and Marie are trapped in a cave...Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Sindermann, Abigail Frederick-Kringel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/maki/000029/bk_maki_000029_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
sounds like hörspiel
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

sounds like hörspiel ab 24 EURO 1989-2017

Anbieter: ebook.de
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Gilles de Rais, m. Audio-CD
25,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Den „Picasso des Occulten“ hat man Aleister Crowley (1875-1947) genannt, ihn als den „verruchtesten Mann des Jahrhunderts“, als „verderbtesten Mann der Welt“ bezeichnet, hat ihn als Mystiker, Alchemisten und Propheten des Neuen Zeitalters gefeiert, als Schwarzmagier und Teufelsanbeter verdammt oder gar als Scharlatan abgetan.Dies alles zu Rech, denn Aleister Crowley war all dies in einem: ein der Sexualität Verfallener, ein heroinsüchtiger Spinntisierer, ein sadistischer Zyniker, ein bisexueller Hippiepionier, zugleich aber auch ein großer Adept es Yoga, ein faszinierender Magier, ein aufwühlender Dichter und genialer Propagandist der eigenen Sache, oder wie er selbst es nannte: ein Ipsissimus.Sein Leben ist ein einziges weltweites, wild-wirres Abenteuer, sein Drogenkonsum ist gewaltig, seine Ausschweifungen sind monströs, seine Liebschaften zahllos, seine Buchproduktion enorm, seine Wirkung kaum zu überschätzen: Somerset Maugham hat ihn in seinem Roman „Der Magier“ porträtiert, der Filmemacher und Autor (Hollywood Babylon) Kenneth Anger hat sich von ihm zu LUCIFERS RISING (mit Marianne Faithful und Bobby Beausoleil) inspirieren lassen, ohne ihn gäbe es die geniale Platte „Holy Magick“ von Graham Bond nicht, die Beatles haben ihn auf dem Cover des legendären „Sergeant Peppers“ verewigt, Adam And, David Bowie, die Cuddly Toys, Iron Maiden etc. haben ihn gespiegelt, und sein Lebensmotto DO WHAT THOUGH WILT wurde von dem CREAM-Drummer Ginger Baker in alle Ohren getrommelt usw. usw.Die Liste seiner Leser und/oder Adepten kennt kein Ende: Jimmy Page und LED ZEPPELIN, der Mick Jagger des SYMPATHY FOR THE DEVIL und der Musik zu Angers INVOCATION OF MY DEMON BROTHER, Genesis P.Orridge und seine Formationen THROBBING GRISTLE und PSYCHIC TV, der TEMPLE OF PSYCHIC YOUTH etc. etc., natürlich auch Charles Manson, Timothy Leary oder der SCIENTOLOGY-Gründer Ron Hubbard.Aleister Crowley ist eine der großen Ikonen des Pop: Seine sexualmagischen Unterweisungen, die Berichte über seine Drogenexperimente, Texte und Bücher über die Gründungen seiner diversen Sekten (etwa des O.T.O. = Ordo Templi Orientis oder seiner Abtei THELEMA auf Sizilien) und sein kosmopolitsches Abenteuertum, seine pornographische Liebeslyrik, seine steten Bemühungen um das Wiederaufleben alter Kulte und Rituale, seine magischen Zeremonien und nicht zuletzt seine Auslegung des TAROT haben ihn zwei Jahrzehnte lang in die Räucherstäbchen-Verkaufsstellen aller Welt katapultiert. Aus einstigem so genannten Geheimwissen wurde Business, aus Büchern mit Kleinstauflagen Bestseller. Crowleys Devise des TU WAS DU WILLST – DO WHAT YOU LIKE, dieser Aufruf zum rückhaltlosen Experimentieren mit sich, dem eigenen Körper und dem der anderen wurde in Zeiten der „Sexuellen Revolution“ zur Handlungsanleitung für einen vermeintlich selbstbestimmtes Leben. Mit einem Interview, erschienen 1930 in „The Oxford Mail“, einem Essay von Hans Schmid und dem Hörspiel DO WHAT YOU LIKE – 17 Songs für Aleister Crowley von Farin/Zeitblom auf CD (eine Produktion des WDR 2007).

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
sounds like hörspiel
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band "Sounds like Hörspiel" versammelt eine Auswahl von Texten, die von 1989 bis 2017 entstanden sind. Es sind Beiträge zur Ästhetik, zu einzelnen Werken und den Produktionsbedingungen des Hörspiels und der Medienkunst in Deutschland. Die Texte sind nicht aus analytisch-distanzierter Beobachtung, sondern aus eigenem Praxisbezug entstanden.Die zu verschiedenen Anlässen formulierten Texte sind in drei, jeweils chronologischen Kapiteln angeordnet:"Konzeptalbum" dokumentiert hörspielästhetische und programmatische Positionen, Formen und Ansätze, mit Verbindungslinien und Verknüpfungen zu avantgardistischen Bewegungen des zwanzigsten Jahrhunderts, zur literarischen Moderne, zu Popkultur und Gegenwartskunst. Zusammengeführt erscheinen sie in einer intermedialen Netzwerk- Initiative mit Festivals, Publikationen und Diskursen über die Beziehungen zwischen Technologie und Kunstidee."Kunst im Massenmedium" breitet Recherchen und Reflexionen zu institutionellen, technologischen und gesellschaftlichen Bedingungen künstlerischer Programme im öffentlich-rechtlichen Rundfunk aus. Mit praxisorientierten Zielvorstellungen, von der Ideenentwicklung über die Realisierung bis zum Ausspielweg, wird ein Labor für künstlerische Produktion und Distribution begründet. In diesen massenmedialen Zusammenhang wird außerdem der Aufbau eines umfassenden, dauerhaften Web-Archivs zur Holocaust-Dokumentation gerückt, das mit dem Institut für Zeitgeschichte entsteht."Studio für Sprachmusik und Geräuschkunst" ist besonders prägnanten, stilbildenden und wirkungsmächtigen Werken, Konzeptionen und Formen des Hörspiels und der Medienkunst gewidmet. Die dargestellten Verfahrensweisen und Werkansätze der Autor/innen, bildenden Künstler/innen, Komponist/innen und Regisseur/innen erweisen sich per se als äußerst unterschiedlich, als singulär oder solitär. Doch lassen sich auf vielfältige Weise innere Querverbindungen zwischen den verschiedenen Werken sowie Verflechtungen im gegenwärtigen künstlerischen Denken und Schaffen überhaupt nachzeichnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot