Angebote zu "Realverfilmung" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Bibi Blocksberg Hörspiel vs. Realverfilmung
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bibi Blocksberg Hörspiel vs. Realverfilmung ab 14.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Bibi Blocksberg Hörspiel vs. Realverfilmung
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bibi Blocksberg Hörspiel vs. Realverfilmung ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sprachwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Jim Knopf-Das Original-Hörspiel Zum Kinofilm
11,17 € *
ggf. zzgl. Versand

Jim Knopf und der Lokomotivführer kommen ab 29.03.2018 in die Kinos! Mehr als 60 Jahre, nachdem Michael Ende die phantastische Heldenreise der ungleichen Freunde erfand, adaptieren Regisseur Dennis Gansel und Produzent Christian Becker diesen zeitlosen Literaturklassiker, setzen dabei auf alle Möglichkeiten der modernen Kinomagie und feiern zugleich die nostalgischen Momente, die Generationen von Kindern und Eltern mit Michael Endes Meisterwerk verbinden. Die phantastischen Welten des Romans wurden im Studio Babelsberg, in den Bavaria Filmstudios und in Südafrika inszeniert. Die Hauptrollen spielen Solomon Gordon und Henning Baum als Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, unterstützt von Annette Frier als Frau Waas, Christoph Maria Herbst als Herr Ärmel, Uwe Ochsenknecht als König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte, Milan Peschel als Scheinriese Herr Tur Tur und Rick Kavanian als die Wilde 13. Außerdem leiht Michael Bully Herbig dem Halbdrachen Nepomuk seine Stimme. Die erste Realverfilmung von "Jim Knopf" ist eines der teuersten und aufwändigsten Kinoprojekte der deutschen Filmgeschichte. Parallel zum Film erscheint das Hörspiel mit den Originalstimmen und der Filmmusik.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Jim Knopf-Das Original-Hörspiel Zum Kinofilm
11,17 € *
ggf. zzgl. Versand

Jim Knopf und der Lokomotivführer kommen ab 29.03.2018 in die Kinos! Mehr als 60 Jahre, nachdem Michael Ende die phantastische Heldenreise der ungleichen Freunde erfand, adaptieren Regisseur Dennis Gansel und Produzent Christian Becker diesen zeitlosen Literaturklassiker, setzen dabei auf alle Möglichkeiten der modernen Kinomagie und feiern zugleich die nostalgischen Momente, die Generationen von Kindern und Eltern mit Michael Endes Meisterwerk verbinden. Die phantastischen Welten des Romans wurden im Studio Babelsberg, in den Bavaria Filmstudios und in Südafrika inszeniert. Die Hauptrollen spielen Solomon Gordon und Henning Baum als Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, unterstützt von Annette Frier als Frau Waas, Christoph Maria Herbst als Herr Ärmel, Uwe Ochsenknecht als König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte, Milan Peschel als Scheinriese Herr Tur Tur und Rick Kavanian als die Wilde 13. Außerdem leiht Michael Bully Herbig dem Halbdrachen Nepomuk seine Stimme. Die erste Realverfilmung von "Jim Knopf" ist eines der teuersten und aufwändigsten Kinoprojekte der deutschen Filmgeschichte. Parallel zum Film erscheint das Hörspiel mit den Originalstimmen und der Filmmusik.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Bibi Blocksberg Hörspiel vs. Realverfilmung
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bibi Blocksberg Hörspiel vs. Realverfilmung ab 14.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Bibi Blocksberg Hörspiel vs. Realverfilmung
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bibi Blocksberg Hörspiel vs. Realverfilmung ab 12.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Jim Knopf und der Lokomotivführer kommen ab 29.03.2018 in die Kinos! Mehr als 60 Jahre, nachdem Michael Ende die phantastische Heldenreise der ungleichen Freunde erfand, adaptieren Regisseur Dennis Gansel und Produzent Christian Becker diesen zeitlosen Literaturklassiker, setzen dabei auf alle Möglichkeiten der modernen Kinomagie und feiern zugleich die nostalgischen Momente, die Generationen von Kindern und Eltern mit Michael Endes Meisterwerk verbinden. Die phantastischen Welten des Romans wurden im Studio Babelsberg, in den Bavaria Filmstudios und in Südafrika inszeniert. Die Hauptrollen spielen Solomon Gordon und Henning Baum als Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, unterstützt von Annette Frier als Frau Waas, Christoph Maria Herbst als Herr Ärmel, Uwe Ochsenknecht als König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte, Milan Peschel als Scheinriese Herr Tur Tur und Rick Kavanian als die Wilde 13. Außerdem leiht Michael Bully Herbig dem Halbdrachen Nepomuk seine Stimme. Die erste Realverfilmung von "Jim Knopf" ist eines der teuersten und aufwändigsten Kinoprojekte der deutschen Filmgeschichte.Parallel zum Film erscheint das Hörspiel mit den Originalstimmen und der Filmmusik.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Bibi Blocksberg Hörspiel vs. Realverfilmung
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Professur Medienkommunikation), Veranstaltung: Medienwechsel, Sprache: Deutsch, Abstract: 30 Jahre nach der Entstehung der ersten Hörspielfolge von Bibi Blocksberg zaubert sich die kleine Hexe noch heute mit grossem Erfolg durch die Kinderzimmer. Mit über 43 Millionen verkauften Hörspielfolgen ist Bibi hierzulande eine der beliebtesten Kinderfiguren und neben dem Auftreten in ihrer eigenen Trickfilmserie hat sie es 2006 sogar schon auf die Musicalbühne geschafft. Dazu wird ihre Internetseite monatlich über 250.000 Mal besucht. Nachdem Bibi Blocksberg 2002 auch Einzug in die deutschen Kinos erhielt, stellt sich die Frage, welche Veränderungen die filmische Umsetzung mit sich bringt. Zu deren Beantwortung werden im Folgenden die zwei Medien nacheinander einer genaueren Analyse unterzogen. Aufgrund des Entstehungszeitpunktes liegt im ersten Teil der Arbeit das Hörspiel im Fokus. Nachdem die allgemeinen charakteristischen Eigenheiten aufgezeigt wurden, rücken im weiteren Verlauf das Potential und die Grenzen des auditiven Mediums in den Vordergrund. Mit diesen Erkenntnissen im Blick werden die damit verbundenen Darstellungen von Inhalt und Figur in der Blocksberg-Reihe begründet. Im zweiten Teil der Arbeit wird das Medium Film unter den gleichen Gesichtspunkten analysiert. Hierbei steht vor allem der Medientransfer von der Hörspielreihe zur Realverfilmung von Bibi Blocksberg im Mittelpunkt. Es stellt sich die Frage, welchen Grad an Adäquatheit die Verfilmung in Bezug auf das Hörspiel geniesst und worin die Ursache für die veränderte Darstellung von Inhalt und Figur liegt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Bibi Blocksberg Hörspiel vs. Realverfilmung
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,7, Technische Universität Chemnitz (Professur Medienkommunikation), Veranstaltung: Medienwechsel, Sprache: Deutsch, Abstract: 30 Jahre nach der Entstehung der ersten Hörspielfolge von Bibi Blocksberg zaubert sich die kleine Hexe noch heute mit grossem Erfolg durch die Kinderzimmer. Mit über 43 Millionen verkauften Hörspielfolgen ist Bibi hierzulande eine der beliebtesten Kinderfiguren und neben dem Auftreten in ihrer eigenen Trickfilmserie hat sie es 2006 sogar schon auf die Musicalbühne geschafft. Dazu wird ihre Internetseite monatlich über 250.000 Mal besucht. Nachdem Bibi Blocksberg 2002 auch Einzug in die deutschen Kinos erhielt, stellt sich die Frage, welche Veränderungen die filmische Umsetzung mit sich bringt. Zu deren Beantwortung werden im Folgenden die zwei Medien nacheinander einer genaueren Analyse unterzogen. Aufgrund des Entstehungszeitpunktes liegt im ersten Teil der Arbeit das Hörspiel im Fokus. Nachdem die allgemeinen charakteristischen Eigenheiten aufgezeigt wurden, rücken im weiteren Verlauf das Potential und die Grenzen des auditiven Mediums in den Vordergrund. Mit diesen Erkenntnissen im Blick werden die damit verbundenen Darstellungen von Inhalt und Figur in der Blocksberg-Reihe begründet. Im zweiten Teil der Arbeit wird das Medium Film unter den gleichen Gesichtspunkten analysiert. Hierbei steht vor allem der Medientransfer von der Hörspielreihe zur Realverfilmung von Bibi Blocksberg im Mittelpunkt. Es stellt sich die Frage, welchen Grad an Adäquatheit die Verfilmung in Bezug auf das Hörspiel geniesst und worin die Ursache für die veränderte Darstellung von Inhalt und Figur liegt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot